6 Tipps für erfolgreiches E-Mail Marketing

6 Tipps für erfolgreiches E-Mail Marketing

Warum E-Mail-Marketing?

Email- Marketing spielt eine sehr entscheidende Rolle im Online-Marketing. Es wird eingesetzt um die Kundenbindung zu stärken und um Kunden auf neue Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam zu machen.

Somit besitzt es ein riesiges Potenzial, wenn es darum geht eine große Anzahl von Interessenten zu erreichen. Wenn man dies auch noch richtig macht, dann ist E-Mail Marketing eine extrem effiziente Waffe.

Keine Frage, wenn man alles und jedem seinen Newsletter reindrücken möchte ist dies nicht nur uneffektiv sondern auch verboten. Wie man erfolgreich E-Mail Marketing betreibt zeige ich Ihnen anhand der folgenden 6 Tipps.

1.Verfassen Sie Ihre E-Mails so als würden Sie mit einem guten Freund schreiben

Personalisieren Sie ihre Emails, denn jede Mail sollte zumindest den Vornamen des Adressaten enthalten. Mit Software wie MailChimp lässt sich dies sehr einfach realisieren. Halten Sie ihre Mail kurz und bringen Sie ihre Botschaft in wenigen Sätzen unter. Die Aufmerksamkeitsspanne von Nutzern im Internet ist extrem kurz, deswegen ist es notwendig den Kunden schnell auf ihre Landing-Page zu bringen.

2.Halten Sie es schlicht!

6 Tipps für Email-Marketing

Verwenden Sie nicht die buntesten Newsletter Formate. Zahlreiche Split-Tests haben gezeigt, dass E-Mails ohne jegliche Formatierung die meisten Klicks erbringen. Gutes E-Mail Marketing beschränkt sich nur auf das Wesentliche.

3.Misten Sie ihre Kontaktliste aus

Diejenigen unter Ihnen, die bereits E-Mail Marketing betreiben, kennen sie nur zu gut: Die Kontakte, die noch nie eine einzige Mail geöffnet haben oder bei denen die Mails nie ankommen. Es lohnt sich nicht, diesen Kontakten weiterhin Mails zu schicken. Misten Sie also jedes halbe Jahr Ihre Email- Liste aus und löschen Sie die inaktiven Kontakte. Auch hier kann man mit MailChimp effektiv arbeiten, denn es zeigt neben jedem Kontakt auch den Aktivitätsgrad an.

4.Teilen Sie Ihre Kontakte in Gruppen auf

6 Tipps für Email Marketing

Hier spielt wieder die Personalisierung eine Rolle. Analysieren sie ihre Kontakte und finden sie heraus wer besonders aktiv auf ihre Mails reagiert und wie lange bestimmte Personen schon in Ihrer Liste sind. So kann man seine Kontakte in verschiedene Zielgruppen einteilen, denen man dann verschiedene und personalisierte Mails schicken kann.

5.Automatisieren Sie Ihre Mails

Willkommens-Mail, Geburtstagskarten, Weihnachts- und Feiertagsangebote , monatliche Newsletter… Es ist kaum zu schaffen, das E-Mail-Marketing ohne Automatisierung durchzuführen. Eine Automatisierungs-Software wie MailChimp kombiniert Daten aus verschiedenen Quellen und hilft dabei, das E-Mail-Marketing zu managen.

6 Bringen sie Content

Der 6. Tipp und für mich auch der wichtigste Punkt. Bringen sie gute Inhalte. Wenn es um den Inhalt des Newsletters geht, muss man nicht immer Rabatte oder spezielle Dienstleistungen anbieten. Im Grunde genommen sind alle Inhalte gut, die einen Mehrwert für den Kunden bieten.  Das können z. B. auch Hinweise auf interessante Veranstaltungen oder Tipps in Form von Blog-Beiträgen zu Ihrer relevanten Nische sein. Die verschiedenen Segmente haben unterschiedliche Interessen – das muss bei der Konzeption des Newsletters bedacht werden.


Wie hat dir der Artikel gefallen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Stimmen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...
2018-11-02T20:54:02+00:00

Leave A Comment