Lexikon-Eintrag

Snippet

Die Kombination aus der Überschrift (Meta-Titel), einer kurzen Beschreibung (Meta-Beschreibung) und der verlinkten URL, die in den SERPs vertreten ist, nennt man Snippet.

Wenn man selbst keine Optimierungen vornimmt, übernehmen die Suchmaschinen die Erzeugung eines Snippets. Da hier aber viel Potenzial für die Suchmaschinenoptimierung besteht, ist es ratsam das Snippet selbst zu optimieren.

So kann ein optimiertes Snippet aussehen:

Der Meta-Titel der Seite ist eines der relevantesten Onpage-Rankingkriterien. Daher ist es bedeutsam, dass der Suchbegriff im Meta-Titel vorkommt.
Um die Klickrate zu erhöhen, sollte der Titel aussagekräftig sein und zum Klicken animieren. Hierfür können auch Emoticons eingesetzt werden, jedoch sollte hier nicht übertrieben werden. Darunter folgt die Beschreibung. Bei der Beschreibung besitzt der Seitenbetreiber die Möglichkeit, den Inhalt der Seite detaillierter zu beschreiben. Dies bietet ihm die Möglichkeit, mithilfe der Seitenbeschreibung die Relevanz des Suchergebnisses zu verdeutlichen.

Im Gegensatz zum Meta-Titel ist die Meta-Beschreibung, laut Google Mitarbeiter Matt Cutts, jedoch kein Rankingfaktor. Dennoch kann eine optimierte Meta-Beschreibung für eine höhere Klickrate sorgen, wenn diese auffällig gestaltet wird.